Datenbereiche

Für die Unterstützung der physischen Chronologie werden drei Bereiche benötigt:

  • Produktiver Bereich: Dies sind alle aktuell produktiv gültigen Daten.
  • Historischer Bereich: Alle historischen, durch Datenänderungen, ungültig gewordenen Datenstände.
  • Bereich mit gelöschten Daten: Die Sammlung aller (phys. chron.) Datenstände zu gelöschten Daten.

Für Daten, welche keine physikalische Chronologie erfordern, wird nur der produktive Bereich genutzt.

Für Daten die beim Löschen endgültig gelöscht werden sollen, werden nur der produktive und der historische Bereich benutzt.

Speicherorte

Alle Bereiche können auf einem anderen Medium liegen, wobei diese Medien auch auf verschiedenen Rechnern befinden können.

So können die Daten, entsprechend Ihrer Wichtigkeit, anhand von:

  • Sicherheit:
  • Performance:
  • Erreichbarkeit:
  • ...

auf verschiedenen Medien gespeichert werden.

Zum Beispiel:

  • Produktive Daten: auf einem schnellen Medium/Rechner
  • Historische Daten: auf einem "nicht so schnellem" Medium/Rechner
  • Gelöschte Daten: auf einem Tape sichern.

To top