Übersicht

Dieser TRACE ist in der Lage umfangreiche Informationen über das Programm und deren Inhalt zu erfassen, zu sammeln und auszuwerten. Unteranderem folgendes:

  • Programmablauf:
    • Aufruf (Start, Beenden) von Funktionen, Prozeduren, ...
    • Aufrufhierarchie (incl. zuschaltbarem Stack-Trace)
    • aktuelle Werte und dem Zustand des Programms
  • Prozesskennwerte (Key Performance Indicator):
    • Selbst definierte Werte können in einem eigenen Kanal übertragen und im Server gespeichert werden.
    • Verarbeitung der Werte (Aufbereitung, Aggregation, ...) ist möglich.

To top

Zu überwachende Applikation

In der zu überwachenden Applikation vorhanden, sind (nur):

  • die Messpunkte: welche die Daten erfassen und
  • ein Sender: für das Sammeln und Senden der Daten an den TRACE-Sammler auf dem Rechner.

Die Informationen (Traces und KPIs) werden von den Messpunkten erfasst mit programmtechnischen Informationen aufgefüllt, zwischengespeichert und dann an den Trace-Datensammler auf dem Rechner geschickt.

Anmerkung:

Der volle Umfang für die Erfassung der Messwerte kann (zur Zeit leider) nur für C++ (Automatisches Beenden von Klassen) unter VC++ (gewisse MACROS's) sichergestellt werden.  Bei (allen) anderen Kombinationen fehlen bestimmte Details für die Auswertung. Müssen (falls möglich) per Hand eingebaut werden.

To top

Datensammler (Systemdienst auf dem Rechner)

Hier werden die von den Applikationen gesendeten Daten:

  • entgegengenommen,
  • mit Rechnerspezifischen Daten aufgefüllt,
  • zwischengespeichert und
  • an den zentralen Trace-Server geschickt.

Der Datensammler wird als Systemdienst realisiert, so dass Dieser, für die Applikationen, ständig zur Verfügung steht.

To top

Trace-Server

Der Trace-Server ist, im eigentlichen Sinne, eine Datenbank. In Ihr werden die von den einzelnen Sammlern gelieferten Werte eingeordnet und gespeichert.

Aus diesem Datenbestand werden die Daten für die Auswertung sowohl für die Programm- und Fehleranalyse (TRACE) als auch der Prozesskennziffern (KPI) extrahiert und bereitgestellt. Dies kann online bzw. als automaischer Hintergrundprozess geschehen.

To top

Trace- und KPI-Auswerte-Bibliotek

Diese erweiterbare Bibliothek dient sowohl der:

  • Vorverarbeitung: Bearbeitung der ankommenden Daten für die Speicherung in der Datenbank und
  • Nachbearbeitung: Aufbereitung der Datenbankdaten für die Anzeige in der entsprechenden Anzeigeapplikation.

To top

Trace-Analyse-Programm

Dieses Programm wird in erster Linie für die Anzeige und Auswertung der, von den Programmen gelieferten, TRACE-Daten benutzt.

To top